Schalterplatte in blauer und grüner Farbe

Anmeldung für Workshop zu Standards & Normen einer ressourcenbewussten IKT

Dieser Workshop dient als aktive Diskussionsplattform für umweltrelevante Normen und Standards im Bereich einer ressourcenschonenden Entwicklung und Fertigung von elektronischen Systemen und Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT). Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen Ihre Erfahrungen in diesem Bereich zu diskutieren.

When?
Donnerstag, 4. Juli 2024, 14-17:45 Uhr

Wo?
Fraunhofer-Forum Berlin, Raum »Spektrum«
Anna-Lousia-Karsch-Straße 2
10178 Berlin
Anreise

Vorläufige Agenda

14:00 Begrüßung, Erläuterungen zur Tagesordnung
H. Walter, FMD-GS, L. Stobbe, Fraunhofer IZM, Berlin
14:10 Standardisierung bei Fraunhofer (Geschäftsmodelle und mehr)
R.Schönhof, Fraunhofer ZV, München
Vorträge (Impuls), anschließend Diskussionen
14:20 Bericht von Fraunhofer Instituten über Anwendungen
Gedruckte Elektronik als grüne Technologie und Standardisierungsaktivitäten
Dr. A.Willert, Fraunhofer ENAS,Chemnitz

Werden für vergleichbare LCA Bewertungen weitere Standards benötigt?
K. Schischke, Fraunhofer IZM , Berlin
15:00Erfahrungen aus der industriellen Praxis
ESG-Standards in der IKT – eine Perspetive für die Industrie
Klaus Grobe, Adtran GmbH

Blickwinkel Elektronikindustrie (Deutschland)
Nachhaltigkeit und KMU: Können Verbände helfen? Wer hilft Verbänden? (Beispiel FED e.V.)
Michael Schleicher , Semicron Danfoss (FED e.V.)
15:30 Pause
15:45Berichte von den Gremien: ETSI, DIN, DKE, UBA, BAM
The Power of Standardization – mobile Communication
D. Weiler (ETSI Fellow)

Einsatz von Normen und Standards auch für ressourceneffiziente Softwareentwicklungen
P. Böhm, DIN e.V., Berlin

Normen…
Th.Wegmann, DKE, Frankfurt/M.

Normungsvorschläge für Software und digitale Services aus der Forschung des Umweltbundesamtes
A. Zagorski, Umweltbundesamt (UBA), Dessau

Langlebigkeit in der Elektronik – Die Rolle der Normung bei der politischen Entscheidungsfindung
M.Schlegel, BAM Berlin
17:00 Berichte über umweltrelevante Normungsaktivitäten in den FMD – Instituten Projekt GreenICT
Einleitung
Hub 1 – Sensor-Edge-Cloud -Systeme
Hub 2 – energiesparende Kommunikationsinfrastruktur
Hub 3 – Ressourcen optimierte Elektronikproduktion
17:30 Abschlussdiskussion

Wie weiter … Ausblick ( Workshops, Arbeitskreise, Webseminare … ) Diskussionsrunden – in Präsenz
Alle

Verabschiedung
Hans Walter
17:45 Ende der Veranstaltung

Für Fragen und Rückmeldungen:
Hans.walter@mikroelektronik.fraunhofer.de
Lotta.adu@mikroelektronik.fraunhofer.de

Anmeldung

    Beitrag?

    YesNo